Skip to main contentSkip to page footer

BE Fenster für Ihre Sicherheit

BE Fenster wurden für den privaten Wohnungsbau entwickelt und stehen für maßangefertigte Qualität aus Deutschland.

Dabei steht Ihre Sicherheit an oberster Stelle. Mit einbruchhemmenden Fenstern erhöhen Sie den Einbruchschutz und erschweren es Einbrechern, in Ihr Haus oder in Ihre Wohnung einzudringen. Bauelemente von BE, egal ob Fenster, Fenstertür oder Haustür entsprechen deshalb mit ihren hochstabilen Rahmen, Schließzapfen, Schließteilen und Griffen den hohen Sicherheitsstandards der RAL Richtlinien. Sie werden entsprechend geprüft und vom RAL Güteverband zertifiziert. BE Fenster werden gehobenen Ansprüchen an die Wärmedämmung gerecht. 

BE Fenster sorgen für ruhigeren Schlaf. Denn mit diesen können Sie nicht nur bessere Wärme- und Schalldämmung erreichen, Sie ergreifen damit auch sinnvolle Maßnahmen zur Sicherung Ihres Objektes.

Das innovative Zusammenspiel der modernen Schüco Kunststofffenster-Systeme mit dem cleveren Beschlag aus dem Hause Roto ist dabei entscheidend. Der stabile Flügelrahmen mit vergrößerter Bautiefe und Stahleinlagen sowie die durchdachte Verriegelung des Blendrahmens mit dem Flügelrahmen sorgen für verbesserten Schutz vor Einbrüchen. Bei den BE Aluminiumfenstern kommt der moderne Schüco AvanTec Fensterbeschlag zum Einsatz.

In den Einzelteilen des Fensterbeschlages steckt heute modernste Technik im Kleinformat. Der Beschlag ist für alle Funktionen eines Fensters verantwortlich: Öffnen, Kippen, Verriegeln und Ansteuern von verschiedensten Funktionen.

Vor allem aber sorgt ein solch hochwertiger Fensterbeschlag auch für mehr Bedienkomfort und Sicherheit. Zum Thema Sicherheit: Nur bei weniger als einem Achtel aller Einbrüche wird überhaupt das Glas beschädigt, denn Einbrecher vermeiden tunlichst jeglichen Lärm. Folglich wird in mehr als zwei Dritteln aller Fälle der Rahmen aufgehebelt. Und genau deshalb rentieren sich neue Fenster für Sie vor allem auch als Sicherungsmaßnahme.

Schutz vor Einbrüchen



Fenster, vorwiegend Balkontüren, sind bei Einbrüchen oft die bevorzugte Wahl und sollten daher mit besonderen sicherheitsrelevanten Eigenschaften ausgestattet werden. Die Serienausstattungen der BE Fenster bieten deshalb anwendungsorientierte Standards ohne auf eine ausreichende Grundsicherheit zu verzichten.

Den Einbruchsschutz Ihres Fensters können Sie an dessen Widerstandsklasse, der sogenannten RC-Klasse, erkennen. Die Sicherheit der BE Fenster wird regelmäßig technisch geprüft. Wir sind stolz darauf, dass wir Ihnen bereits in günstiger Preisklasse Fenster anbieten können, welche schon in Verbindung mit einem abschließbaren Griff die Widerstandsklasse RC 1 N erreichen.

Damit Einbrecher nicht den Flügel über die Schließteile hebeln können, werden Schließzapfen und Schließteile eingesetzt und hochstabile Rahmen verwendet.

Übrigens: Gekippte Fenster und Türen sind eine Einladung für jeden Einbrecher.

BE Fenstergriffe

Damit Einbrecher an dem Versuch gehindert werden, den Beschlag von außen zu verschieben, um damit das Fenster zu öffnen, werden sperrbare Griffe eingesetzt. Wenn Ihr Schutzbedürfnis nach abschließbaren Griffen verlangt, kommt diese Option durchaus für Sie in Frage. Allerdings sollten Sie diese Funktion dann auch wirklich in der Praxis nutzen - und abschließen.

Unser Tipp: Als Alternative zu abschließbaren Griffen bieten Ihnen die BE Griffe aus der Serie 1 ein ganz besonderes Ausstattungsmerkmal: Ihr Akustik-Sperrmechanismus erschwert mit einem Drehwiderstand von ca. 40 Nm das unbefugte Verschieben des Beschlages von außen. Dieser Schutz ist zudem gegeben, ohne dass dazu überhaupt noch ein Schlüssel zum Einsatz kommen muss.

Der Aspekt Sicherheit gewinnt auch bei der Verglasung mehr und mehr an Bedeutung. Deshalb ist überall dort, wo ein erhöhtes Schutzbedürfnis vor Verletzungen und Einbruch besteht, widerstandsfähiges Sicherheitsglas eine durchaus sinnvolle Option.