Skip to main contentSkip to page footer

Briefkastenanlagen für Ihren Hauseingang

Achten Sie bei Ihrem Briefkasten auf ein ausreichendes Volumen, damit er bei Abwesenheit nicht überquillt. Wir empfehlen eine Größe ab 16 Litern Aufnahmevermögen.

Die Briefkästen hinter der Frontplatte sind in verschiedenen Formen erhältlich. Je nach Platzangebot und Postvolumen haben Sie drei Kastentypen zur Auswahl.

In senkrechten Briefkästen steht die Post. Sie werden häufig dort eingesetzt, wo wenig Tiefe im Innenraum zur Verfügung steht.

In waagerechten Briefkästen liegt die Post. Diese Bauform ist ideal, für komplexe Wohneinheiten oder bei hohem Postvolumen.

In schrägen Briefkästen liegt die Post sehr platzsparend und benötigt weniger Tiefe als waagerechte Briefkästen.

Die Briefkastenanlage RENZ PLAN S

Die innovative Briefkastengeneration für das Türseitenteil heißt RENZ PLAN S. Neben dem reduzierten Design durch eine absolut plane Oberfläche und äußerst präzisen Kanten erleben Sie eine einzigartige Qualität. 

Diese Briefkästen bieten den besten Schutz vor Wärmeverlust und Zugluft. Hier ist neben der vollflächig isolierten Frontplatte sogar die Einwurfklappe isoliert und auf Wunsch auch das komplette Briefkastengehäuse. Der U-Wert der Testanlage mit isoliertem Briefkasten beträgt 1,2 W/(m2K).

Die Front ist aus spürbar massivem Material, wahlweise aus edel gebürstetem V4A-Edelstahl oder aus pulverbeschichtetem Stahl gefertigt.

Dank der vollflächigen Isolierung der Frontplatte, der Einwurfklappe und optional des Briefkastens wurden RENZ PLAN S Topwerte für die Dämmeigenschaften bescheinigt. Das Prüfinstitut ift-Rosenheim hat der Testanlage einen überragenden U-Wert* von 1,2 W/(m2K) bestätigt – perfekt für den Einsatz in energieeffizienten Gebäuden.

* Die U-Werte beschreiben den Wärmeverlust. Je niedriger dieser Wert, desto besser sind jeweils die Dämmeigenschaften. Aktuelle technische Mindestanforderungen zur Förderfähigkeit finden Sie auf www.KfW-foerderbank.de.

 

 

Besonders für den Türseitenteilbereich empfehlen wir eine geräuschgedämpfte Einwurfklappe, da der Briefkasten hier oft an den Wohnbereich grenzt. Damit wird man vom unangenehmen Geräusch beim Einwerfen der Post oder Zeitung nicht belästigt. Genießen Sie diesen außergewöhnlichen Komfort.

Die serienmäßig lasergeschnittene Einwurfklappe verbirgt nicht nur eine innovative Isolierung. Sie ist zudem geräuschgedämpft, zugluftgeschützt und schließt durch integrierte Magnete besonders fest und bleibt auch bei starkem Wind geschlossen. Mit extra großem 135° Öffnungswinkel ist sie ideal für die Aufnahme von sperriger Post.

Das moderne und flächenbündige Sprech-/Klingelsystem RSA2 unterstreicht die elegante, hochwertige  Optik von RENZ PLAN S. In Verbindung mit den zeitgemäßen BE Haustüren entsteht ein edles Design aus einem Guss.

Die Briefkastenanlage RENZ CLASSIC

Mit Renz Classic haben Sie vielfältige Möglichkeiten. Wählen Sie optional einen isolierten Briefkasten, der vor Zugluft schützt, und dazu die geräuschgedämpfte Einwurfklappe für eine fast lautlose Zustellung Ihrer Post.

Renaz Classic Briefkästen bieten einen sehr guten Schutz durch eine isolierte Frontplatte sowie auf Wunsch ein komplett isoliertes Briefkastengehäuse. Die Einwurfklappe ist nicht isoliert. Der U-Wert der Testanlage mit isoliertem Briefkasten beträgt 1,7 W/(m2K).

Auch beim Klingelsystem der Renz Classic Briefkastenanlagen können wir verschiedene Varianten anbieten: modern oder klassisch. In jedem Fall entscheiden Sie sich für Qualität und modernste Technik.

Bei Renz Classic ist die Frontplatte isoliert.

Bei Bedarf können auch die Briefkästen auf Wunsch mit einer Isolierung geliefert werden. So bleiben Kälte und Zugluft draußen.

Die optionale Renz-System-Klappe RSK bietet nicht nur eine Geräuschdämpfung, sondern auch ein integriertes Regenableitsystem.

Sie bietet neben einem Dämpfer für sanftes und kaum hörbares Schließen zusätzlich eine Feder, welche die Klappe dicht geschlossen hält. Das integrierte Regenableitsystem sorgt dafür, dass von oben eindringendes Wasser direkt nach vorn herausgeleitet wird. So bleibt die Post zuverlässig trocken.

Optional erhalten Sie das bewährte Sprech-/Klingel-system RSA mit tiefgezogenen Namensschildern und gelochtem Sprechsieb.

Oder Sie wählen das moderne und flächenbündige Sprech-/Klingelsystem RSA2.

Die Briefkastensysteme von LEABOX

Wenn Sie hauptsächlich Wert auf gute Qualität zu einem möglichst günstigen Preis legen, sind Leabox Briefkastenanlagen genau das Richtige für Sie.

Durch die isolierte Frontplatte wird der Wärmeverlust nach außen gegenüber einer nicht isolierten Frontplatte deutlich reduziert. Das Briefkastengehäuse und die Einwurfklappe sind nicht isoliert.

Dabei überzeugt die isolierte Frontplatte, durch welche die Wärmeverluste nach draußen verringert werden. Die Einwurfklappe ist aus leichtem und rostfreiem Aluminium und das Klingelsystem ist sehr einfach zu beschriften.

Die Einwurfklappe der Leabox-Briefkästen ist aus Aluminium. Zur Geräuschminderung ist sie auf der Innenseite mit einem Dämpfungsgummi ausgestattet.

Die Klingeltaster lassen sich einfach mit Papiereinlegern beschriften. Das gelochte Sprechfeld ist vandalismusgeschützt und hat zudem ein schönes Design.